Startseite | Das Unternehmen | Leistungen | Maschinen | Referenzen | Downloads | Kontakt


Wasserstrahlschneiden - Präziser Schnitt bei grenzenloser Materialvielfalt


Die Wasserstrahltechnik bietet eine grenzenlose Materialvielfalt. Das Wasserstrahlschneiden empfiehlt sich besonders, wenn nichtmetallische Materialien in Form gebracht werden müssen. Wenn der Laser an seine Grenzen stößt, sind dickere Material-stärken für einen Wasserstrahl oft jedoch kein Problem. Bei der anschließenden Weiterbearbeitung durch beispielsweise Fräsen, werden Ihnen keine Probleme durch die unerwünschte Randzonenaufhärtung entstehen, da der Wasserstrahl sehr präzise und saubere Schnittkanten erzeugt, die eine spätere Nachbearbeitung überflüssig machen.

Technische Daten:

Bearbeitungsfläche: 1500 x 3000 mm


Praktisch für folgenden Einsatz:

  • Metalle und Nichtmetalle
  • Gummi und Hartgewebe
  • Granit, Marmor
  • Keramik
  • Glas
  • Kunststoff
  • Holz

Vorteile:

  • sehr feine Konturen mit nahezu rechtwinklige Schnittkanten
  • beliebig herstellbare Geometrien
  • keine thermischen Einwirkungen auf das zu schneidende Material
  • Präzision im Hundertstel-Bereich
  • vollautomatische und hochpräzise Fasenschnitte bis 45°



Mit hoher Präzision können wir Ihre Materialien als Einzelteil und in Serie schneiden.